Anbieter-/Produktverzeichnis Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Spielplätze & Sport- / Freizeiteinrichtungen

Spielplätze und Erlebnispfade von spielart

Art Nachwachsende Rohstoffe
Holz
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
95%
Produktbeschreibung

Planung

Wir entwickeln unsere Ideen durch persönliche Eindrücke vor Ort. Geschichtliche, kulturelle oder geologische Besonderheiten sind ein wichtiger Faktor bei unserer Ideenfindung.So entstehen unsere Kunstwerke und Spielplätze ausschliesslich für den bestimmten Platz und dessen Umfeld.  In der Regel fertigen wir zuerst ein Modell im Maßstab 1:10 oder 1:20, wobei wir selbstverständlich versuchen besondere Wünsche unserer Kunden einzubeziehen. Aufgrund dieser Vorleistung kann sich der Auftraggeber genaue Vorstellungen von den zu erwartenden Arbeiten machen.

Umsetzung

In unseren Atellierräumen fertigen wir die Einzelteile unserer Kunstobjekte vor, sodass eine zügige Montage Vorort gewährleistet ist.Selbstverständlich bieten wir auch Gesamtlösungen die Erdarbeiten und Fallschutz etc. beinhalten.

Verwendete Materialien
In erster Linie verwenden wir für unsere Spielskulpturen bestes Eichenholz oder splintfreies Robinienholz aus zertifizierten europäischen Quellen.Alle verwendeten Schrauben / Bolzen, Gitter und andere Metallteile sind aus rostfreiem VA Edelstahl (INOX).Als Konstruktiven Nässeschutz im Bodenbereich kommen VA Edelstahl Pfostenschuhe zum Einsatz.

Unsere Spielobjekte entsprechen der EN Norm 1176 und sind von autorisierten TÜV-Prüfern abgenommen und zertifiziert.

Guetezeichen
TÜV
Datenblatt
 

projekt spielart

Anschrift
Krainstraße 49b
83026 Rosenheim
Telefon
08031 41858
Firmenprofil

Wir entwerfen und errichten aussergewöhnliche bespielbare Skulpturen für ein besonderes Spielerlebnis.

Bei der Umsetzung unserer Spiel-Projekte spielen künstlerische Gesichtspunkte aber auch Wünsche der Kinder sowie kulturelle natürliche und geschichtliche Besonderheiten der Umgebung eine entscheidende Rolle.

Wir haben fast 20 jährige Erfahrung mit der Errichtung künstlerisch gestalteter Spielplätze. Schliesslich gründeten wir 2003 das "Projekt-Spielart" mit Sitz in Rosenheim / Oberbayern.

Projekt Spielart ist eine Arbeitsgemeinschaft von zwei freischaffenden bildenden Künstlern. Durch unsere fast identischen Ideenwelten harmonieren wir in hervorragender Weise für das Schaffen aussergewöhnlicher Erlebnis-Kunstwerke.

Wir entwerfen und fertigen erlebbare Spielwelten, die erst durch ihre Benutzbarkeit sozialen und künstlerischen Wert entfalten.

Durch unsere Vielseitigkeit an Ideen und Fertigkeiten sind wir in der Lage, oft spontan auf die Gegebenheiten zu reagieren um sie durch individuelle Lösungen positiv zu verändern.

Unterstützung

Bei Bedarf erhalten wir Unterstützung und erweitern unser Team um:

  • Hans Grohe - Holzbildhauer
  • Hans Pretzl - Schreinermeister u. Holzbildhauer
  • Kristina Kanaan - bildende Künstlerin u. Grafikerin
 
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben