Anbieter-/ProduktverzeichnisFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Zaun- und Sichtschutz aus Bambus

Art Nachwachsende Rohstoffe
Bambus
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
80%
Produktbeschreibung

Bambuszaun, Trennwand usw.

Klare Grenzen zwischen hier und dort. Abschließend und doch leicht und offen, ästhetisch und funktional: Der Klassiker der Bambusbasis


Modul5 - Die Basis

Die Zaunfelder von Modul5 werden nach Kundenwunsch individuell und von Hand gearbeitet. Die Anwendungsmöglichkeiten sind zahlreich:
 Als Zaun für Grundstücksgrenzen und Teichumrandungen, um Ecken laufend, den Hang hinauf, die Treppen herunter… Holen Sie sich hier und bei den Kundenbildern Anregungen.

Ost und West im Verbund

Modul5 besteht aus Bambusstangen, die oben und unten jeweils mit einem Edelstahlprofil eingefasst sind. Dazu kommen zwei Pfosten für rechts und links, die ebenfalls mit Edelstahlprofilen einen Abschluss bilden. Der Bambus wird bei Modul5 also von vier Seiten mit Edelstahl eingefasst: Eine absolut hochwertige und stabile Konstruktion, die es trotzdem zulässt, dass der Naturstoff Bambus bei Bedarf spielend einfach ausgetauscht werden kann.

Nachhaltigkeit

In vielen Ländern - insbesondere in China ­- unterliegt Bambus den Bedingungen industrieller Massenproduktion. Oft wird er dabei chemisch oder mechanisch behandelt. Der von uns benutzte Bambus wächst auf der indonesischen  Insel Java. Er wird dort  nach alter Tradition von Bambusbauern geschlagen, an den Rändern der  Reisfelder getrocknet und in einem kleinen Handwerksbetrieb für uns weiterverarbeitet. Er ist haltbarer als industriell behandelter Bambus und behält seine natürliche Form.

Die Bambusbasis arbeitet nachhaltig. Wir kommen vom Handwerk und Qualität der Arbeit ist für uns Anspruch:
Die von uns gefertigten Zaunfelder bestehen aus Bambusstangen, die oben und unten jeweils mit einem Edelstahlprofil eingefasst sind. Dazu kommen zwei Pfosten für rechts und links, die ebenfalls mit Edelstahlprofilen einen Abschluss bilden. Der Bambus wird bei unseren Modulen also von vier Seiten mit Edelstahl eingefasst:
Diese Konstruktion ist absolut hochwertig und stabil. Trotzdem kann der Naturstoff Bambus bei Bedarf spielend einfach ausgetauscht werden.
Das alles macht das Modularsystem der Bambusbasis einzigartig.

 

Die Bambusbasis

Anschrift
Zülpicher Straße 211
50937 Köln
Telefon
0221/ 9521873