Anbieter-/Produktverzeichnis Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Töpfe und Co.

 

Jiffy Pot

Art Nachwachsende Rohstoffe
Torffasern
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
100%
Produktbeschreibung

Der Jiffypot wurde Mitte der fünfziger Jahre auf den Markt gebracht und hat sich im Laufe der Jahre zu einer immer weiter wachsenden Serie Töpfe, Strips und Poly-Packs entwickelt.

Heutzutage wird der Jiffypot für viele verschiedene Anwendungen durch unterschiedliche Anbauer weltweit verwendet.

In Gärtnereien sind die Jiffypots aufgrund der Einsparungen von Arbeitskosten beim Umpflanzen besonders beliebt.

Landschaftsgärtner mögen diese Töpfe, weil die Pflanze mit dem Topf in den Boden gepflanzt werden kann und das Abziehen des Topfes und das Aufräumen der Töpfe nach dem Pflanzen nicht mehr erforderlich ist. Schnell und unkompliziert.

Der Jiffypot findet inzwischen auch Anwendung bei Gärtnern, die Kräuter, Salat in hydroponischen Systemen, Orchideen und andere Topfpflanzen anbauen Jiffypots sind 100% kompostierbar und für den Einsatz im biologischen Anbau zugelassen und stellen so eine umweltfreundliche Alternative für Kunststoffbehälter dar. Sie eignen sich ausgezeichnet für die mechanische Handhabung.

Aber das allerbeste ist: Der Jiffypot ist als ‚heimkompostierbar‘ zertifiziert. Bei der Herstellung des Topfes werden keine Chemikalien verwendet und dadurch ist dieser Topf die logische Wahl für den Einsatz bei der Produktion von Nahrungsmitteln.

Guetezeichen
Keimling
Datenblatt
 

Jiffy Products GmbH

Anschrift
Postfach 1240
23872 Mölln
Telefon
(04542) 8 00 36 78
Fax
(04542) 80 03 47
Firmenprofil

Jiffy International AS mit Hauptsitz in Kristiansand, Norwegen ist der führende globale Lieferant umweltfreundlicher Anzuchtsysteme, hydroponischer Systeme, kompostierbarer Töpfe und Substrate für den Gartenbau. Durch den Einsatz erneuerbarer Rohstoffe und biologisch abbaubarer Materialien wie Torf, Kokos, Zellstoff und Pflanzenstärke ist Jiffy schon seit vielen Jahren Vorreiter für Nachhaltigkeit. Jiffy ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Produktionsstandorten, die strategisch in der Nähe von Torffeldern in Kanada, Dänemark und Norwegen positioniert sind, um Torftöpfe und Jiffy-7 Anzuchttabletten herzustellen. Jiffy erntet eigenen Torf von Feldern im Baltikum, Schweden und Kanada, unterhält Substratwerke in den Niederlanden, in Estland, Schweden und den USA, produziert Preforma (gebundene Plugs) in den Niederlanden, USA, Spanien und Japan und fertigt ein komplettes Sortiment an Kokosprodukten in eigenen Werken in Sri Lanka. Jiffy folgt höchsten Standards sowohl im Umweltschutz als auch in der Sicherung höchster Produktqualität, häufig handelt es sich um zertifizierte Produkte. Der moderne Gartenbau-Unternehmer verlangt beste technische Hilfe für eine optimale Produktion. Unsere Kundenbetreuer haben alle einen massiven fachlichen Hintergrund und Erfahrung in der Gartenbaubranche, um anwendungsbezogen Beratung leisten zu können. Unterstützt wird die Beratung von den Jiffy Produkt Managern mit sehr detailliertem Fachwissen zu einzelnen Artikeln. Unsere Kundendienste in den Niederlanden und den USA bieten täglich benötigten Service und Unterstützung. Zusätzlich kümmern sich regionale und lokale Vertriebspartner um den Verkauf unseres Produktsortimentes nahezu überall auf der Welt.

Ausgezeichnete Produkte, schneller Service und technische Unterstützung weltweit für den Gartenbau - das ist es, was Jiffy auszeichnet.

 
 
 
 
 

NawaRo für Kinder

 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben