Anbieter-/ProduktverzeichnisFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Miss Green

Anschrift
Hendrik Figeeweg 3F
2031 BJ Haarlem
Telefon
023-5510697
Firmenprofil

Grüne Mode für starke Frauen

Miss Green wurde 2008 von der Politologin Maaike Groen in Holland gegründet. Damals war sie auf der Suche nach einfachen Kleidungsstücken für ihre Garderobe. Diese sollten langlebig, oft waschbar und zu jedem Anlass passend sein. Da die konventionelle Kleidung diesen Ansprüchen nicht gerecht wurde, entwickelte sie kurzerhand ihre eigene nachhaltige Mode. Die zu jeder Gelegenheit passenden Essentials sollen beschäftigten Frauen und Müttern gerecht werden, welche nicht viel Zeit zum Einkaufen haben.

Transparente Produktion und nachhaltige Materialien

Als Gegenpol zu der Fast Fashion Industrie, beschränkt sich das Eco Label auf zwei Kollektionen im Jahr und zeichnet sich durch vielseitige Basics mit modischen Elementen aus. Wie zum Beispiel das Top Lena oder die Bluse Canan.
 Ein Grundsatz von Miss Green ist die Langlebigkeit der Kleidungsstücke. Nicht nur die zeitlosen Looks, sondern auch eine gute Passform und die Waschbarkeit der Produkte sollen es ermöglichen, dass nicht jede Saison die Garderobe komplett erneuert werden muss.
Ökologische Kleidung fängt bei den Rohmaterialien an, aus denen die Stoffe und Garne gemacht sind. Miss Green verwendet Klassiker wie Biobaumwolle und nachhaltige Wolle, aber auch ungewöhnlichere Materialien wie Tencel, Bambus und recycelte Stoffe aus alten Jeans oder recyceltes Polyester.
Die Mode wird in der Türkei und Indien in GOTS zertifizierten Fabriken produziert, die dem SA8000 Standard folgen. Dadurch können eine nachhaltige Produktion ohne schädliche Chemikalien sowie fairer Lohn und gute Arbeitsbedingungen für die Arbeiter*innen vor Ort sichergestellt werden. Darüber hinaus vertraut Maaike Groen ihrem Bauchgefühl und besucht regelmäßig die Produktionsstätten, um die Menschen persönlich kennenzulernen.
Nachhaltigkeit bedeutet für Miss Green auch, transparent von diesen Reisen zu berichten und dabei Probleme und Fortschritte aufzuzeigen.

Love life. Love Miss Green.

Obwohl das Eco Label in den letzten Jahren sehr gewachsen ist, stellt Wachstum für das Unternehmen kein Ziel sondern vielmehr ein Prozess dar. Mit Ehrgeiz, Optimismus und Realismus soll das grüne Modelabel nur sehr bewusst und Schritt für Schritt wachsen, um nicht abzuheben und seinem Credo treu zu bleiben: Love life. Love Miss Green.

 
Textilien
  • Aliye Dress - Mouline Melange Damenkleid
  • Dress Samantha Ocean blue - Damenkleid