Anbieter-/Produktverzeichnis Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Biokunststoffe

 

Formcard thermoplastischer Bio-Kunststoff

Anwendungsbeispiele

Die Verarbeitung der FORMcard ist denkbar einfach. Alles was man benötigt ist ein hitzefestes Gefäß und heißes Wasser. In heißem Wasser wird die FORMcard knetbar und lässt sich verformen. Benötigt man für die Anwendung keine komplette FORMcard, zerteilt man diese im weichen Zustand einfach mit einer Schere. Aus der weichen FORMcard lassen sich Griffe formen, Bruchstellen ausbessern, Halterungen herstellen oder einfach zwei Materialien miteinander verbinden. Überschüssiges Material der FORMcard lässt sich am besten flach modelliert aufbewahren. Der Schmelzvorgang lässt sich beliebig oft wiederholen, d.h. man kann das Material durch erhitzen mit einem Fön nachmodellieren oder schon bestehende Gebilde eine neue Funktion bringen.

Sicherheitshinweis: Der Bio-Kunststoff der FORMcard ist als ungiftig eingestuft und kann mit bloßen Händen verarbeitet werden. Ist einem das Material nach der Entnahme aus dem Wasserbad zu heiß, lässt man es einfach etwas abkühlen.

Produktbeschreibung

 

  • handliche Karte im Taschenformat zum Reparieren und Fixieren
  • wird formbar in heißem Wasser
  • hart aushärtend
  • wiederverwendbar
  • gesundheitlich unbedenklich
  • Details
  • Material

    Thermoplastischer Bio-Kunststoff

  • Maße

    Cardmaße: 2,5 x 55 x 85 mm

  • Beschreibung

  • FORMcard ist ein schmelzbarer Bio-Kunststoff im handlichen Taschenformat. In einer Tasse mit heißem Wasser wird die FORMcard weich und verformbar. Im weichen Zustand lässt sich die FORMcard kneten und modulieren.

    Die FORMcard ist eine Erfindung von Peter Marigold, wurde am 11. November 2015 über Kickstarter ins Leben gerufen und vom ersten Tag erfolgreich finanziert.

    handliche Karte im Taschenformat zum Reparieren und Fixieren
  • wird formbar in heißem Wasser
  • hart aushärtend
  • wiederverwendbar
  • gesundheitlich unbedenklich
Datenblatt

Modulor GmbH

Anschrift
Prinzenstr. 85
10969 Berlin
Telefon
(0)30 69036-0
 
 

 

Sollten Sie Produkte oder Dienstleistungen anbieten, tragen Sie sich bitte ein!

Für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Die FNR kann hierfür keine Gewähr übernehmen.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben