Anbieter-/Produktverzeichnis Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Sport & Freizeit

My Esel - Maßgefertigtes Holzfahrrad

Art Nachwachsende Rohstoffe
Holz
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
ca. 75%
Produktbeschreibung

Holz ist leicht, fest, robust, federt und es lässt es sich mit gängigen Maschinen bearbeiten. Die Rahmen der My Esel Fahrräder werden aus Holzplatten gefräst.
Im Vergleich zu den gängigen Fahrrad-Materialien wie Aluminium und Stahl lässt sich Holz leichter individuell gestalten, ohne dass Zusatzkosten entstehen.
Das Unternehmen hat eine Software entwickelt, die innerhalb kürzester Zeit den passenden Rahmen für den potenziellen Käufer berechnet.
Der Algorithmus der Firma berechnet den maßgefertigten Rahmen je nach Körpergröße der Kunden.
Dazu muss der Kunde lediglich 3 Werte online im Konfigurator eingeben: Körpergröße, Schuhgröße und Unterschenkellänge. Der Algorithmus erledigt den Rest.

Man muss also weder seinen Körperfettanteil, noch seinen Body Mass Index wissen. Alles was man braucht, sind ein Maßband und einen Internetzugang!
Die Vorteile des Holzrahmens liegen in der ergonomisch perfekten Sitzhaltung um Haltungsschäden zu vermeiden.
Weiters sind die Rahmen äußerst robust, wetterfest, dämpfen Vibrationen und Unebenheiten um ein vielfaches besser wie Alumium oder Carbon, das sorgt für maximalen Fahrkomfort und Laufruhe.

Die derzeit gebotenen Konfigurationsmöglichkeiten sehen folgendermaßen aus:
Verschiedene Sitzhaltungen wie sportlich oder comfort. Ein Tiefeinsteiger ergänzt die Produkte um eine Damenradvariante. Außerdem kann man zwischen drei verschiedenen Farben wählen: holz/natur, schwarz oder weiß.

Das personalisierte Holzfahrrad kostet in der Grundausstattung 1990 Euro. Produziert wird bisher ausschließlich im heimischen Österreich.
Ein E-Bike kostet EUR 3990,-

 

Nachhaltigkeit

- Verwendung von heimischem Holz für die Fahrradproduktion

- regionale Produktion in Österreich

 

Preis Pro Einheit
ab 1990€
Datenblatt
 

My Esel

Anschrift
Hafnestrasse 47-51
4020 Linz
Telefon
+43 660 70 71 481
Firmenprofil

Warum wir das Fahrrad neu erfunden haben

My Esel Gründer Christoph Fraundorfer, 1.95 m groß, visionär, liebt Fahrräder: Die besten Voraussetzungen um an die Grenzen der Massenherstellung zu stoßen, aber auch um und sie zu durchbrechen. Nach erfolgloser Suche ein passendes Fahrrad für seine Bedürfnisse zu finden, beschließt er 2013 sein eigenes Fortbewegungsmittel zu kreieren.

Drei Jahre intensive Entwicklung und Auseinandersetzung mit Design, Technologie, Ergonomie und Nachhaltigkeit - Seit 2016 produziert das My Esel Team für jeden Kunden das perfekte Maß-Fahrrad.

Individuelles Design

Reduziert auf seine Essenz - ist das Design der My Esel Rahmen schlicht und geradlinig. Ohne Selbstzweck spiegelt es die Bedürfnisse und den Style seines Nutzers wieder.

Holz bringt Performance


Unsere Holzrahmen sind nach ISO 4210-6: 2014,4 geprüft und zertifiziert. Sie zeichnen sich durch hohe Steifigkeit aus und sind durch eine vierfache Oberflächenversiegelung optimal vor jeder Witterung geschützt. Außerdem dämpft Holz Vibrationen um ein Vielfaches besser als zB. Carbon. Das schafft hohe Laufruhe und reduziert Schläge, die sonst über das Sattelrohr direkt an den Fahrer weitergegeben werden.

 

Immer Massgeschneidert

Für die Berechnung der Fahrradgeometrie wurde eine spezielle Software entwickelt, der über die Körpergröße jedes Kunden die optimale Rahmengeometrie errechnet.

 

LOKAL-FAIR-NACHHALTIG

My Esel bringt die Fahrradproduktion wieder zurück nach Österreich - und das ökosozial, innovativ und nachhaltig. Ein nachwachsender Rohstoff, die Produktion Vorort - das spart CO2-Emmissionen doppelt ein.

 

Neue Technologie

Weltweit einmalig - massgefertigte Fahrrädern in Serienproduktion. Dank eigener Berechnungs-Software, hochautomatisierter Fertigung und einer aussergewöhnlichen Rahmenkonstruktion.

 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben