Anbieter-/Produktverzeichnis Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Brennstoffe

GRiLLiS - Buchenholzbriketts

Art Nachwachsende Rohstoffe
Buchenholz
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
100%
Produktbeschreibung

GRiLLiS sind hochqualitative Buchen Grill-Holzkohlebriketts, welche die DIN-Norm sogar übertreffen.

Hergestellt aus Holzkohlestücken, die kleiner als 2 cm sind, werden GRiLLiS - vermischt mit lebensmittelgerechter Stärke - zu Buchen Grill-Holzkohlebriketts verarbeitet. Diese Buchen Grill-Holzkohlebriketts werden bei 80° Celsius 3 Stunden gebrannt und erhalten somit ihre Festigkeit.

GRiLLiS entwickeln eine sehr heiße Glut und brennen gleichmäßig über Stunden hinweg. Sie eignen sich besonders für lange Grillabende

Nachhaltigkeit

proFagus Grill-Holzkohlbriketts besteht aus heimischem Buchenholz. Tropenhölzer sind tabu!
 Buche ist bekannt als das beste Brennholz. Dies ist auch bei der Produktion von Grill-Holzkohle von Vorteil. Importware aus Misch- oder gar Tropenhölzern hingegen brennt weniger gut und hat einen geringeren Kohlenstoffgehalt als Buchenholz.

Wir grillen gesünder: proFagus Grill-Holzkohleprodukte sind frei von schädlichen Nebenprodukten.
Verkohlt werden ausschließlich naturbelassene Hölzer. Im Verkohlungsprozess entstehende Teere und Säuren werden herausgefiltert und zu Essigsäure, Raucharomen und Brennstoffen weiterverarbeitet.

Nachhaltigkeit ist unser Anspruch. proFagus produziert im umweltschonenden Retortenverfahren.
Unsere Produktion erfolgt unter Einsatz der Nebenprodukte aus der Verkohlung (Holzteer, Holzgeist, Holzgas) zur Gewinnung der für den Gesamtprozess notwendigen Wärmeenergie. So werden circa 90% dieser Wärmemenge allein durch Nebenprodukte erzeugt!
Dabei gehen wir besonders sorgsam mit unseren Ressourcen um und nutzen über 99,9% des eingesetzten Buchenholzes zur Herstellung von Holzkohle und -briketts, Essigsäure, Lebensmittelzusatzstoffen, Teerprodukten oder als Energieträger. Somit entsteht nur etwa 0,06% prozessbedingter Abfall, der ordnungsgemäß entsorgt wird.
Und durch die kurzen Transportwege wird die Umwelt weniger mit CO2 belastet.

Guetezeichen
TÜV Rheinland
Umweltgütezeichen
PEFC
Datenblatt
 

proFagus GmbH

Anschrift
Uslarer Straße 30
37194 Bodenfelde
Telefon
+49 5572 944-0
Firmenprofil

Holzkohleproduktion seit 1896

proFagus ist Deutschlands einziger Buchen Grill-Holzkohlehersteller im Retorten-Verfahren. Seit 120 Jahren wird in Bodenfelde, nahe Göttingen, im schönen und idyllisch gelegenen Weserbergland, Holz verkohlt.

Unser Reinheitsgebot

proFagus Buchen Grill-Holzkohle besteht aus heimischem Buchenholz. Tropenhölzer sind tabu!
Buche ist bekannt als das beste Brennholz. Dies ist auch bei der Produktion von Grill-Holzkohle von Vorteil. Importware aus Misch- oder gar Tropenhölzern hingegen brennt weniger gut und hat einen geringeren Kohlenstoffgehalt als Buchenholz.

Wir grillen gesünder: proFagus Grill-Holzkohleprodukte sind frei von schädlichen Nebenprodukten.
 Verkohlt werden ausschließlich naturbelassene Hölzer. Im Verkohlungsprozess entstehende Teere und Säuren werden herausgefiltert und zu Essigsäure, Raucharomen und Brennstoffen weiterverarbeitet.

Nachhaltigkeit ist unser Anspruch. proFagus produziert im umweltschonenden Retortenverfahren.
 Unsere Produktion erfolgt unter Einsatz der Nebenprodukte aus der Verkohlung (Holzteer, Holzgeist, Holzgas) zur Gewinnung der für den Gesamtprozess notwendigen Wärmeenergie. So werden circa 90% dieser Wärmemenge allein durch Nebenprodukte erzeugt!
 Dabei gehen wir besonders sorgsam mit unseren Ressourcen um und nutzen über 99,9% des eingesetzten Buchenholzes zur Herstellung von Holzkohle und -briketts, Essigsäure, Lebensmittelzusatzstoffen, Teerprodukten oder als Energieträger. Somit entsteht nur etwa 0,06% prozessbedingter Abfall, der ordnungsgemäß entsorgt wird.
 Und durch die kurzen Transportwege wird die Umwelt weniger mit CO2 belastet.

weitere Produkte
Holz, Papier, Pappe
  • Buchen Grill-Holzkohle - Der Sommerhit
  • Holzwolle-Anzünder
 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben