Anbieter-/ProduktverzeichnisFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

MineralporLeichtputz MP 69

Art Nachwachsende Rohstoffe
Sand, Zement, Weißkalk (Baukalk), mineralische Leichtzuschläge und Zusätze zur besseren Ver arbeitu
Produktbeschreibung

Kalk-Zement-Leichtputz nach DIN EN 998-1 (Leichtputz Typ I), mit ­rein mineralischem Leichtzuschlag, für hochwärmedämmendes Mauer­werk, normal abbindend, für außen und innen sowie Feuchträume, als Unter- und Oberputz geeignet. DIN 18550: P II; DIN EN 998-1: LW, CS II, W 2.

Anwendung:

  • Putzmörtel für die Verwendung als Innen- und Außenputz für Wände, Pfeiler und Trennwände.
  • Zum Verputzen von vorzugsweise hochwärmedämmendem Mauerwerk aller Art (siehe Rückseite), raugeschaltem Beton usw..
  • Insbesondere geeignet für wärmedämmendes Mauerwerk, wie porosierte Ziegel und Porenbeton.
  • Im Innen-, Außen- und Feuchtbereich als Unter- und Oberputz einsetzbar.
  • Als Unterputz zur Aufnahme von allen mineralischen Edelputzen oder kunststoffgebundenen Oberputzen von Baumit sowie als Unterputz für Fliesenbeläge in häuslichen Küchen, Bädern und Kellern geeignet.

Eigenschaften:

  • Reinmineralischer, geschmeidiger, maschinengängiger, gut filzbarer und wasserabweisender Kalk-Zement-Leichtputzmörtel.
  • Enthält nur mineralische Leichtzuschlagstoffe.
  • Gutes Wasserrückhaltevermögen und gute Untergrundhaftung.
  • Durch den verringerten E-Modul (hohe Elastizität) und das reduzierte Schwindverhalten bietet er hohe Sicherheit vor Rissbildung.
  • Nach Erhärtung witterungs- und frostbeständig, diffusionsoffen, stoß- und kratzfest.

 

 

Baumit GmbH

Anschrift
Reckenberg 12
87541 Bad Hindelang
Telefon
08324 921-0
Fax
08324 921-1029
Firmenprofil

Lehmputze, Kalkputzsysteme, Grundierungen, Mineralische Edelputze Pastöse Oberputze , Nano-Oberflächen. Produktauswahl ist aus mR, Produkte auf Basis mR + fR (Hilfsstoffe) + nR (Füllstoffe)