Anbieter-/ProduktverzeichnisFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Designerstuhl aus Flachs

Produktbeschreibung

Die Designerin Christien Meindertsma und Naturfaserspezialist Enkev haben sich zusammengetan, um ein bahnbrechendes Material zu entwickeln, das die natürlichen Fasern des Flachses mit starken Bio-Kunststofffasern kombiniert und so ein revolutionäres Material schafft, das durch Hitze in unglaubliche Formen gepresst werden kann.

Der Stuhl besteht aus Lagen von gewebtem und gefilztem Flachs, die PLA-Fasern enthalten. Das Ganze kommt in eine Form und wird hitzegepresst. Das PLA verschmilzt dann mit allem und macht den Verbundstoff hart und robust. Christien hat den Stuhl so entworfen, dass er aus einer einzigen Platte aus Verbundstoff hergestellt werden kann, die etwa einen Meter mal einen Meter groß ist. Dabei fällt nur sehr wenig Abfall an. 

Die Entwicklung des Stuhls war ein langer Weg. Deshalb wurde Ende 2017 eine erste Kleinserie von 150 Stühlen produziert. Diese Stücke wurden von Hand gefertigt und von Christien Meindertsma signiert und nummeriert.

Jetzt ist die gesamte Produktentwicklung abgeschlossen und der Stuhl aus Flachs und PLA, der zu 100 Prozent biologisch abbaubar ist, ist bereit für die Serienproduktion.

 

LABEL/BREED

Anschrift
Van Diemenstraat 410
1013 CR Amsterdam
Telefon
+31 (0) 20 420 7243